Drei neue Landesmeister beim ASV2000

Am 25. Jänner 2019 gingen in der Südstadt die NÖ Landesmeisterschaften auf der Langbahn über die Bühne. Das Team des ASV2000 durfte sich bei der ersten Formüberprüfung im noch jungen Jahr über den Gewinn von insgesamt 14 Medaillen freuen. Davon glänzten drei in Gold, sechs in Silber und fünf in Bronze. Der ASKÖ Schwimmverein Stockerau belegte somit den erfreulichen dritten Platz im Vereinsranking, hinter SVS Schwimmen und SU Mödling.

Als neue Landesmeister kürten sich Adrian Sebestyen (Jg. 2010) über 200 Meter Freistil der Schülerklasse I, Maro Schober (Jg.2006) über 400 Meter Lagen in der Jugendklasse I sowie Niklas Schuster (Jg.2005) über 1.500 Meter Freistil in der Jugendklasse II. Knapp hinter Schuster landete Vereins- und Jahrgangskollege William Elliott auf dem 2. Platz und holte sich damit die Silbermedaille. Weitere Stockerlplätze über die 1.500 Meter Freistil in der Jugendklasse I gewannen Maro Schober (2. Platz) und Sebastian Renner (3. Platz).

Kaderschwimmerin Nina Gangl (Jg. 2003) absolvierte die 800 Meter Freistil in ihrer Trainingsstätte Südstadt in 09:34,88 und belegte mit dieser Zeit den hervorragenden 2. Platz sowohl in der Allgemeinen Klasse, als auch bei den Juniorinnen. ASV2000-Kollegin Katharina Koch (Jg. 2006) holte sich über diese Strecke in der Altersklasse Jugend I den dritten Platz und somit die Bronzemedaille. Melissa Schartner und Hannah Schuster (beide Jg. 2008) durften über die 800 Meter Freistil über Silber und Bronze jubeln. Ihre Teamkolleginnen Sophie Vohryzka und Emilia Hengstberger (beide Jg. 2008) belegten knapp dahinter die Plätze vier und fünf.

Im Bewerb 200 Meter Freistil gewann Kayra Yurdakul (Jg. 2010) in der Klasse Schüler I den dritten Platz. Florian Schartner und Markus Höfle (beide Jg. 2009) sicherten sich über dieselbe Strecke die Podestplätze zwei und drei. Über 400 Meter Lagen schrammte Katharina Koch knapp als Vierte am Podestplatz vorbei.

Ergebnisse NÖ Landesmeisterschaft Langbahn 2019

Nun bleibt den Stockerauer Nachwuchsschwimmern bis 23. Februar einige Wochen Zeit, um sich intensiv auf den dritten Teil des NÖ Kids Cup vorzubereiten, der auch heuer wieder im Stockerauer Hallenbad ausgetragen wird. Der ASV2000 freut sich auf jeden Fall schon auf zahlreiche Teilnehmer und spannende Wettkämpfe!