Erste Medaillen in Spanien

Die drei ASV2000-Athleten Johanna Fugina, William Elliott und Niklas Schuster sind gemeinsam mit ihrem Trainer Dominic Meidlinger teil des österreichischen Schwimm-Teams bei der CSIT, welche dieses Jahr im spanischen Tortosa ausgetragen wird.

Bereits der erste Wettkampftag startete für das Stockerauer Trio sehr erfolgreich: Johanna Fugina holte sich sensationell den Sieg in ihrer Altersklasse über 100 Meter Freistil. William Elliott durfte sich in den Bewerben 200 Meter Lagen und 100 Meter Freistil jeweils über den dritten Platz und somit Bronze freuen. Lediglich Niklas Schuster verpasste über 50 Meter Brust knapp das Podest und musste sich mit dem vierten Platz zufrieden geben.

Aber es warten noch weitere spannende Wettkampftage auf die ASV2000-Athleten: Wir drücken auf jeden Fall weiter die Daumen und werden natürlich auch über Neuigkeiten berichten.